Aggi Wiggers Idee

Am Anfang stand die Idee des Sponsorenlaufes
Auf drei Rädern geht es besser

Sponsorenlauf der Donatusschule Brauweiler

Am 19. Juli 2003 wurde anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Rheinischen Schule für Körperbehinderte ein Jubiläumsfest ausgerichtet. Im Rahmen dieses Festes wurde die Aktion „Donatusschule in Bewegung“ in Form eines Sponsorenlaufes durchgeführt.

Die Vorbereitungen hierfür wurden bereits mit einem Vorlauf von einem Jahr begonnen. Die Lehrkräfte des Fachbereichs Sport mussten zunächst das gesamte Kollegium für dieses Vorhaben gewinnen, die Eltern zeitig informieren und vor allem die Schüle sowohl im pragmatischen, emotionalen und kognitiven Bereich auf den geplanten Sponsorenlauf einstimmen.

Schwerpunkt im Sportunterricht aller Jahrgangsstufen war daher fortan das Ausdauertraining und damit die Steigerung der individuellen Ausdauerleistung.
Alle Schüler bereiteten sich somit im Vorfeld der Veranstaltung mit viel Engagement und Freude auf den Sponsorenlauf vor.

Die Lehrkräfte des Fachbereiches Sport trafen sich regelmäßig, um neben der Vorbereitung des Festes sowohl Erfahrungswerte wie auch Anregungen und Tipps für den Sportunterricht auszutauschen. In spielerischer Form fanden die Trainingseinheiten in der Turnhalle oder auf der in der Nähe gelegenen Sportanlage statt.