Projektidee

Köln war schon immer eine Herausforderung.

Bei meinem ersten Köln- Marathon-Lauf habe ich es deutlich gemerkt.

Jeder Kölner Bürger freute sich über das schöne Wetter- aber je wärmer es wurde desto länger wurde der Marathon.

Die 42,192 km konnte ich mit guter Vorbereitung und viel Energie bis zum Ende realisieren.

Jetzt habe ich eine viel schwerere Aufgabe vor mir. Den „ganz normalen Tag“ in alle 142 Kölner Grundschulen zu vermitteln.

Hier brauche ich die Hilfe aller Kölner Idealisten.

Drei Vereine sind bei unserem Projekt mit ihren Ehrenamtlichen vertreten - bei der Umsetzung des Projektes waren diese drei folgenden Vereine wesentlich beteiligt.

Vereinsvorstellungen in aller Kürze

Tandemgruppe „Weiße Speiche Köln e. V.“

Dieser gemeinnütziger verein verfolgt folgende Ziele: Es sollen Blinde und sehbehinderte Menschen in die Gesellschaft integriert werden; dies geschieht durch Tandemfahren, indem Sehende Piloten mit Blinden oder Sehbehinderten Menschen tandemfahren. Hierbei kommt dann noch der allgemeine, menschliche Kontakt, also Geselligkeit und der sportliche Aspekt zum Tragen.

Weitere  Informationen unter folgendem Link:

www.weisse-speiche-koeln.de

 

Blinde und Kunst e. V.

Dieser Verein verfolgt folgende Ziele:

Es werden hier auch Blinde und Sehbehinderte Menschen in die Gesellschaft inkludiert, indem hier Blinde und sehbehinderte Menschen zusammen arbeiten. Dieser Verein behat Künstler als Mitglieder oder die Mitglieder befassen sich mit Kunst in jeglicher Hinsicht. Es werden Veranstaltungen im Dunkeln durchgeführt, der Verein ist Mitglied beim Bürgerfunk Köln, und er unterstützt große Kunstprojekte anderer Künstlerorganisationen. Weitere Informationen unter folgendem Link:

www.blindeundkunst.de

 

Blinden- und Sehbehindertenverein Köln e. V.

Dieser verein verfolgt folgende Ziele:

Er bietet Beratungen für blinde du sehbehinderte Menschen für viele Themengebiete an, wie z. B. Berufsleben, lebenspraktischer Natur oder auch zwischenmenschlicher Natur, und hilft bei Behördengängen. Darüber hinaus bietet er Freizeitaktivitäten an. Mehr dazu unter folgendem Link:

www.bsv-koeln.org